Wie können Sport und Gaming miteinander verbunden werden? Sowohl beim Parkour-Sport als auch bei Jump’n’Run Games geht es vorwiegend um das Überwinden von Hindernissen. Im Angebot erlernen die Teilnehmer*innen immer abwechselnd an der frischen Luft die Grundbewegungen des Parkours und an Tablets und Computern die Grundlagen von Programmierung, Spielmechanik und Leveldesign.

Die Aktivität wurde gemeinsam mit der Medienpädagogin Tatjana Blaar und dem Parkour-Trainer Lewin Hinrichs entwickelt und durchgeführt und mit dem RUDER-Medienkompetenzpreis der Bremischen Landesmedienanstalt ausgezeichnet.